Archiv für April 2015

Info- und Soliveranstaltung mit VeKü und Konzert

Ein runder Abend erwartet Euch am 30. April im Erythrosin. Ab 19:30 gibt es gutes Essen, ab 22 Uhr kräftigen Punk von friendcrush (Berlin) und analog ruins (Bremen). Zwischendurch gibt es eine kurze Vorstellung des Anarchist Black Cross Belarus (einer Organisation zur Unterstützung politischer, v.a. anarchistischer Gefangener aus Weißrussland) und einige Infos über die politische Lage der radikalen Linken in Weißrussland. Der Eintritt ist wie immer gegen Spende, ein Teil der Einnahmen kommt dem ABC zugute.

zu den Bands:
friendcrush
analog ruins

Workers Memorial Day in Halle

REMEMBER THE DEAD – FIGHT FOR THE LIVING

Der WORKERS MEMORIAL DAY ist ein weltweiter gewerkschaftlicher Gedenktag an die Lohnabhängigen, die durch ihre Arbeit erkrankt, verletzt oder getötet wurde. Jährlich sterben mehr als zwei Millionen Menschen an den Folgen eines Arbeitsunfalls oder von Berufskrankheiten. Es ereignen sich schätzungsweise 270 Millionen Arbeitsunfälle und erkranken etwa 160 Millionen Menschen an arbeitsbedingten Krankheiten. Giftige Substanzen töten 440.000 Arbeiter, wobei allein Asbest für etwa 100.000 Tote verantwortlich ist. Weltweit stirbt alle 15 Sekunden ein Arbeiter, 6.000 Arbeiter sterben am Tag, wonach mehr Menschen durch Arbeit sterben als durch Kriege. Die Zahl von Krebs, Herz- und Kreislauferkrankungen sowie Depressionen nehmen dabei weiter zu.
Viele Unfälle und Erkrankungen ließen sich durch Verbesserung des Arbeitsschutzes und Reduzierung der Arbeitsleistung vermeiden. Dies steht aber der Profitmaximierung und dem Gewinnstreben der Chefs entgegen. Lassen Sie uns an diesem Tag ein Zeichen zum Gedenken an die Opfer der Arbeitswelt setzen.

Kundgebung der FAU Halle / Halle / Marktplatz / 28.4. / 17 Uhr