Info- und Soliveranstaltung mit VeKü und Konzert

Ein runder Abend erwartet Euch am 30. April im Erythrosin. Ab 19:30 gibt es gutes Essen, ab 22 Uhr kräftigen Punk von friendcrush (Berlin) und analog ruins (Bremen). Zwischendurch gibt es eine kurze Vorstellung des Anarchist Black Cross Belarus (einer Organisation zur Unterstützung politischer, v.a. anarchistischer Gefangener aus Weißrussland) und einige Infos über die politische Lage der radikalen Linken in Weißrussland. Der Eintritt ist wie immer gegen Spende, ein Teil der Einnahmen kommt dem ABC zugute.

zu den Bands:
friendcrush
analog ruins